Kizzle.net – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

Kizzle.net

Kizzle.net
2.8

Bedienung

8.0 /10

Echtheit der Mitglieder

1.0 /10

Niveau der Mitglieder

3.0 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

1.0 /10

Erfolgschancen

1.0 /10

Vorteile

  • Einfache Anmeldung
  • Benutzerfreundliches Design
  • Interessante Idee

Nachteile

  • Beschränkte kostenlose Nutzung
  • Fiktive Unterhaltungsprofile
  • Keine realen Dates möglich

Worum geht es bei Kizzle?

Kizzle.net ist eine Dating-Seite, auf der es um astronomische Partnersuche geht. Neue Kontakte werden nach Sternzeichen gesucht. Auch esoterische Beratung wird auf dem Portal angeboten. Die Zielgruppe sind also Singles, die sich dafür interessieren, was die Sterne sagen. Man kann bei der Partnerwahl im Vorfeld erfahren, ob ein bestimmter Nutzer aus astronomischer Sicht zu einem passt.

Für einige Menschen ist das Prinzip von Kizzle bestimmt interessant. Allerdings sollte man wissen, dass die tatsächlichen Erfolgschancen fast gleich null sind. Das liegt daran, dass die Profile der Frauen, die man im Mitgliederbereich findet, nicht echt sind.

Folgenden Hinweis findet man in den AGB von Kizzle.net:

Bei kizzle.net handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.

Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt.

Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden.

Da es sich bei allen weiblichen Profilen um fiktive Personen handelt, haben die Nutzer eigentlich keine Chancen auf reale Dates. Somit ist Kizzle nur für diejenigen Singles geeignet, die Interesse an virtuellen Chats in astronomischer Atmosphäre haben.


Die besten Alternativen:


Funktionen auf Kizzle.net

Die Funktionen, die der eigentlichen Partnersuche dienen, sind ziemlich abgespeckt. In Profilen gibt es keine detaillierten Beschreibungen der Personen. Es werden nur sehr wenige Eckdaten genannt. In der Suchfunktion kann man leider auch nicht viele Details angeben.

Folgende Funktionen stehen den Nutzern von Kizzle zur Verfügung:

  • Mitgliedersuche mit folgenden Filtermöglichkeiten: Geschlecht, Alter, Region und Sternzeichen.
  • Postfach, um Nachrichten mit anderen Nutzern austauschen zu können.
  • Astronomische Features, wie Tarot-Beziehungskarte, numerologische Partneranalysen, numerologische Lebensanalysen und Jahresanalysen. Dabei werden anhand von verschiedenen Methoden mögliche Zukunftsvorhersagen getroffen.

Wofür fallen Kosten an?

Die Nutzung von Kizzle.net ist nur beschränkt kostenlos möglich. Ohne zu bezahlen, kann man sich anmelden, auf dem Portal stöbern, andere Profile abrufen und erhaltene Nachrichten lesen.

Um andere Mitglieder zu kontaktieren oder die verschiedenen Analysen in Anspruch zu nehmen, muss man Points kaufen. Die Points werden gebündelt angeboten und kosten ab 14,99 € für 85 Points. Man bezahlt für jede versendete Nachricht, auch wenn man mit einer Person bereits im Kontakt steht. Eine Nachricht kostet 5 Points. Das kann also schnell teuer werden. 

Erfahrungen der Mitglieder: Das berichten die Nutzer über den Anbieter

  1. Ich habe mal für den laden gearbeitet, es ist rein gar nichts echt. Also überlegt euch gut, ob ihr euch das zutraut für Fakes Geld ausgeben zu wollen. Es gibt jede Menge verschiedene Animateure, sowohl männliche als auch weibliche, die euch den Tag, hinter den Fakeprofilen, versüßen wollen. Der Betreiber lacht sich ins Täuschen, weil es immer wieder in der Kasse klimpert.

  2. Macht man ein Date aus und denkt es wird was werden. Dann kommen Ausreden, man wird wirklich verarsch hier.

  3. Ich denke ebenfalls das es eine Abzocke ist zwar sind die Herren der Schöpfung sehr charmant und haben so einiges Niveau mehr als bei Lovecout , jedoch als Frau wenn`st sagst , wie sieht’s mit Treffen unverbindlich und nicht virtuell , nach 14 Tagen Geschreibsel aus , kriegst zur Antwort oh Mädel das geht alles viel zu schnell ……….wir brauchen Zeit , Zeit wofür ?????? Für mich war es an Anfang tatsächlich etwas amüsant , andererseits jetzt nach drei Wochen sag ich mir schade um die Zeit , und um die Kohle ebenfalls ………………….

  4. Ich habe seit der Umstellung nur Schwierigkeiten. Ich komme mit meinem Benutzernamen und Passwort nicht mehr auf diese Seite. Habe schon 2 x ein neues Passwort angefordert. das ging ein Mal und dann hatte ich die gleichen Schwierigkeiten.

  5. Den halben Arbeitstag als Schreiner, im Geschäft nur an 1 Person zu denken, die es es net gibt bzw. Whatts-App angeblich net besitzt. Ist es nicht wert nur an Sie zu denken:)

    Mit den Dummen, treibt man die Welt um, auf Deutsch gsagt.)

  6. Kann nur sagen die oben haben alle recht, die gehören angezeigt
    habe da spasseshalber mal für 14 Euro reingeschaut – so ein Müll
    ich suche niemand habe meine Bekannte und würde mich nie aud Partnerseiten einlassen#die wollen all nur Dein Bestes Dein Geld – die guten Mädels sind alles nur Lockvögel
    habe schon Bilder von Frauen entdeckt die bei Pinterest als Witz abgebildet waren
    habe jetzt mit drei verschiedenen e-mail adressen Konten eröffnet ( werde aber nichts mehr bezahlen ) mal sehen was da dann so abgeht.

  7. Reiner Fake. Noch ohne Profilbild wurde ich schon angeschrieben. Dann hab ich mir gedacht ok 10 euro investier ich .Ich mach die probe aufs example.Jedes mal das gleiche wenn man vorschlägt per E-Mail oder Facebook weiterzuschreiben (obwohl offensichtlich Interesse der anderen seite da ist) bekommt man antworten wie : Das tut mir leid für dich, oder uns, dass du kein Vertrauen hast !
    Aber ich bin aus einem Grund hier und bleib auch hier, bis der richtige dabei ist !
    Die Hoffnung stirbt zuletzt ! oder : Ja super dann freue ich mich ich dachte nur dass dir nur meine Bilder gefallen aber super dass ich dir auch gefalle. Ja gut ich bin auch neu hier und mir ist es ehrlich gesagt wer hat für eine gute Bekanntschaft und für Anfang möchte ich schon hier bleiben. Es ist ja für mich z.b. nicht wert? offensichtlich abzocke FINGER WEG welcher mensch wäre so dumm wenn er interesse hat dass sie weiter bezahlt um zu schreiben.wenn es doch die Möglichkeit gibt kostenfrei zu schreiben und man sich ja hier getroffen hat. 5 punkte pro Nachricht 50 punkte zu 15 euro . ernsthaft ich habs von anfang an vermutet wollts aber genau wiseen . ja so kann man auch Geld machen.

  8. macht aber auch irgendwie spass die seite, schreibt man lass uns treffen, kommt zurück aber nicht allein.
    schreibst 2 tage später bring ne freundin mit, sagt sie, ne will kein 3er date ?!?
    bei treffen in Hamburg zB, „okay bin die tage in Hamburg bei Binnenalster dort könnten wir uns treffen bei der Elbphilharmonie könnten dort im Wiener Bistro essen soll ja recht gut sein, lade dich auch ein“
    hat sich das system erhängt. wer es nicht weiß, sind 3 verschiedene Stadtteile.

  9. Das alles beim kizzle ist ein Spiel mit menschlichen Gefühlen. Die ganze Partie Mitarbeiter sind herzlose und rücksichtslose Menschen.

  10. Sturmbraut

    Es wundert mich doch stark, dass diese Seite bis jetzt noch nicht geschlossen wurde. Alles nur Betrug und Abzocke. Hätte ich die AGB vorher gelesen wäre ich nie auf diese Moderatoren reingefallen. Es gibt leider alles nur Fakeprofile dort drin. Diese Seite gehört wirklich geschlossen, denn mieser kann man die Leute nicht Betrügen. Ich habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht ob ich eine Anzeige mache bei der Polizei gegen Kizzle.
    Also bitte Leute, lasst die Finger von dieser Seite, es bringt nur Ärger und finanzielle Verluste.

Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht hinterlassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.