LovePoint – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

LovePoint

4.3

Bedienung

5.0/5

Echtheit der Mitglieder

4.3/5

Niveau der Mitglieder

4.0/5

Preis-Leistungs-Verhältnis

4.3/5

Erfolgschancen

4.0/5

Vorteile

  • Partnervermittlung für alle
  • Echte, geprüfte Mitglieder
  • Kundenservice 24 Std. erreichbar
  • Sehr transparente Bedingungen
  • Für Frauen kostenlos

Nachteile

  • Für Männer beschränkt kostenlos
  • Nicht sehr viele Nutzer

Worum geht es bei LovePoint?

Bei LovePoint geht es um Erotik-Kontakt und seriöse Partnersuche. Warum und wie so etwas geht, werden wir gleich erklären. Die Idee für eine gemischte Partnervermittlung ist eigentlich eine wirklich gute Sache. Es gibt viele Singles, die eine langfristige Beziehung suchen, aber in der Zwischenzeit nichts gegen ein erotisches Abenteuer einzuwenden haben. Wenn man auf seriöser Partnersuche ist, heißt es doch noch lange nicht, dass man auf Sex verzichten sollte. Genau aus diesem Gedanke entstand LovePoint. Seit 1999 spezialisiert sich Lovepoint auf diskrete Kontaktvermittlungen für seriöse Beziehungen oder für Affären. Inzwischen sind nicht nur Singles auf Lovepoint registriert. Im Bereich der erotischen Kontakte tummeln sich auch viele Menschen, die nach einem Seitensprung suchen.

Man kann es sich bei der Registrierung aussuchen, ob man nach seriösen Kontakten oder nach erotischen Dates sucht. Möchten man beides haben, geht das natürlich auch. Im Mitgliederbereich werden dann passende Kontaktvorschläge gemacht, die auf den Angaben basieren, die man bei der Registrierung gemacht hat. Die Registrierung beinhaltet unter anderem einen psychologischen Fragebogen. Auf dieser Grundlage werden einem passende Partner aufgrund von Persönlichkeitsübereinstimmung vorgeschlagen. Persönliche Suchkriterien wie Alter oder Wohnort können natürlich auch festgelegt werden. Die Partnersuche auf LovePoint erfolgt sehr diskret und anonym. Die potentiellen Partner werden deutlich gekennzeichnet, ob sie einem für ein seriöses Date oder für eine Affäre vorgeschlagen wurden.

LovePoint ist sehr seriös, sowohl in Bezug auf die Mitglieder als auch bei Vertragsmodalitäten. Die Mitglieder werden geprüft und es gibt wirklich so gut wie keine Fake-Profile. Falls man ein Fake-Profil entdeckt hat, bekommt man als Premium-Mitglied eine kostenlose Verlängerung der Mitgliedschaft. Anbieterbetriebene Unterhaltungsprofile werden garantiert nicht erstellt. Die AGB und die Plattform sind sehr Transparent. Es gibt keine Kündigungspflichten für Premium-Dienste und somit keine automatische Vertragsverlängerung. Der Kunden-Service kann jederzeit telefonisch kontaktiert werden und das zum Ortstarif. In Bezug auf Transparenz ist LovePoint wirklich ausgezeichnet gut. Leider ist die Partnervermittlung nicht so bekannt, wie die Anbieter, die im Fernsehen Werbung schalten. Daher gibt es leider weniger Mitglieder.

Funktionen auf LovePoint.de

LovePoint ist sehr benutzerfreundlich und selbsterklärend gemacht. Zur jeder vorhandenen Funktionen gibt es Hilfestellungen und Tipps, falls man nicht weiterkommt.

Folgende Funktionen stehen den Nutzern von Lovepoint zur Verfügung: 

  • Profil beinhaltet unter anderem Platz für Audioaufnahmen und Videos, falls man mehr als nur Bilder von sich zeigen möchte.
  • Bilderverwaltung, die einem bei jedem hochgeladenen Bild zur Verfügung steht, um bestimmen zu können, für wen das jeweilige Bild sichtbar sein darf.  
  • Partnervorschläge, die sich in “Erotikabenteuer” und “Traumpartner” aufteilen. Darüber hinaus gibt es die “Seelenpartner”, die charakterlich zu einem gut passen, aber nicht allen gewünschten Suchkriterien entsprechen.
  • Post mit einer Übersicht über alle Nachrichtenverläufe mit anderen Nutzern.
  • Chat, in dem man Instant-Nachrichten mit den Mitgliedern die gerade online sind, austauschen kann.
  • SMS-Benachrichtigungen, die man freischalten kann, um direkt benachrichtigt zu werden, wenn man eine Nachricht bekommen hat.
  • Pausierung der Nutzung, wenn man im Urlaub ist oder aus anderen Gründen den Service vorübergehend nicht in Anspruch nehmen kann bzw. möchte.

Wofür fallen Kosten an?

Frauen können beide Bereiche von LovePoint kostenlos nutzen. Männer können LovePoint nur beschränkt kostenlos nutzen – egal, ob sie nach Affären oder seriösen Kontakten suchen. Allerdings ist LovePoint auch für Männer viel günstiger als die meisten anderen kostenpflichtigen Dating-Seiten. Aber zunächst können auch Männer kostenlos reinschnuppern, indem sie ein Profil mit einem Foto erstellen sowie 50 Partnervorschläge bekommen und ansehen können.

Kontaktaufnahme zu Frauen und alle anderen Funktionen sind für Männer nur im Rahmen der Premium-Mitgliedschaft nutzbar. Die Premium-Mitgliedschaft kostet 149 € im Jahr, was 12,42 € pro Monat entspricht.