Michverlieben – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

Michverlieben.de

Michverlieben.de
4.2

Bedienung

8.0 /10

Echtheit der Mitglieder

4.0 /10

Niveau der Mitglieder

4.0 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

2.0 /10

Erfolgschancen

3.0 /10

Vorteile

  • Einfache Anmeldung
  • Benutzerfreundliche Handhabung
  • Gute Antwortquote
  • Kein Abo vorhanden

Nachteile

  • Fiktive Profile vorhanden
  • Echte Dates nicht immer möglich
  • Teurer Preis für Nachrichten

Worum geht es bei Michverlieben.de?

Michverlieben ist eine frische Plattform zum Kennenlernen von neuen Menschen. Unter dem Motto „Single sein war gestern“ lädt die Dating-Seite neue Nutzer*innen zur Suche nach seriösen Kontakten oder einem Abenteuer ein. Nach der Registrierung packt einen schnell die Lust auf einen Chat mit anderen Mitgliedern. Zwar gibt es insgesamt noch nicht sehr viele User*innen, aber die meisten vorhandenen Profile sehen erstaunlich gut aus, so dass die erste Kontaktaufnahme sehr schnell zustande kommt.

Wir überprüfen jedes Profil steht auf der Startseite der Datingbörse. Das klingt zweifellos gut! Wir wollten jedoch genauer wissen, wie echt die Mitglieder des Portals sind und haben uns die AGB durchgelesen.

Folgender Absatz fällt in den AGB des Anbieters auf:

II. Leistungen
(…)
3 Bei michverlieben soll jeder faszinierende und unterhaltsame Flirts erleben können. Daher ist Bestandteil unserer Leistung auch die Bereitstellung von prickelnden Gesprächen mit professionellen Chat-Partnern, die wir sorgfältig ausgesucht haben und die ebenfalls über unsere Plattform mit Ihnen chatten und Flirten, wenn Sie das wollen. Solche professionellen Chat-Partner sind natürlich keine regulären Mitglieder, arbeiten für uns und stehen nicht für Treffen außerhalb der Plattform zur Verfügung. Premium-Partner werden bei Chats nicht gesondert darauf hinweisen, dass sie als professionelle Chatpartner flirten und chatten.

Auszug aus den AGB von michverlieben.de

In einfachen Worten heißt es, dass das Portal Mitarbeiter einsetzt, die mit echten Nutzer*innen chatten. Die Profile der Mitarbeiter sehen auf den ersten Blick wie ganz „normale“ Mitglieder aus. Mit diesen Personen ist aber kein reales Date möglich!

Wer sich langweilt und auf der Suche nach einem aufregenden Online-Chat ist, findet auf der Plattform direkt eine*n Gesprächspartner*in. Die Nachrichten bleiben hier selten unbeantwortet und man kann sich mit anderen Nutzer*innen gut unterhalten. Wer jedoch nach einer Liebe im echten Leben sucht, muss auf dieser Plattform erstmal die Spreu vom Weizen trennen, um an reale Dates zu kommen.

Wie funktioniert Michverlieben.de?

Alle üblichen Funktionen, die man zum Flirten und Chatten auf einer Datingbörse braucht, sind auf Michverlieben.de vorhanden:

  • Nachrichten zum Kommunizieren mit anderen User*innen.
  • Suche mit verschiedenen Filtern rund um das Aussehen, die Werte und die Interessen der Nutzer*innen.
  • Besucher und besuchte Profile für einen Überblick über interessante und interessierte Menschen.
  • Freundesliste zu der man eigene Favoriten hinzufügen kann. Dann kann man nicht nur das Profilfoto der Person, sondern alle Bilder sehen.
  • Schwarze Liste für Personen, die man blockieren möchte.
  • Spiele wie Hot or Not und Tetris, damit es einem nicht langweilig wird, wenn aktuell keine Chatpartner*innen online sind.

An einigen Stellen merkt man, dass die Plattform nicht ganz ausgereift und noch im Aufbau ist. Insgesamt kann man aber von einer guten Basis an Features und einer übersichtlichen Aufmachung sprechen.

Wofür fallen bei Michverlieben Kosten an?

Die Registrierung auf Michverlieben.de erfolgt gratis. Außerdem gehören die Suche, die Spiele und die Profilbesucher zu den kostenlosen Funktionen. Kosten entstehen für die Kontaktaufnahme oder für das Hinzufügen von Freunden. Nach der Erstanmeldung bekommt man Guthaben geschenkt, welches für zwei Nachrichten und eine Freundschaftsanfrage reicht.

Es gibt auf Michverlieben.de kein Abo, sondern es wird mit den sogenannten Flirtcoins bezahlt. Das heißt, dass man sich nicht dauerhaft an die Plattform bindet, sondern für jede kostenpflichtige Aktion in dem Moment bezahlt, wenn man sie in Anspruch nimmt. Die Coins werden gebündelt in Paketen erworben und kosten ab 4,99 € für 25 Coins. Für eine Nachricht fallen 5 Coins an und für eine Freundschaftsanfrage 2 Coins. Auf Dauer kann die Nutzung somit recht teuer werden, wenn man sich unbewusst auf eine Person einlässt, die nicht real ist.

Erfahrungen der Mitglieder mit dem Anbieter:

  1. Hallo beisammen ich kann es nach meinen Empfinden bestätigen das es so geschieht da ich auch an den Punkt gekommen bin eine ausgewählte Frau persönlich kennenzulernen aber es wird nicht darauf eingegangen, man wird immer hingehalten. Aber man glaubt halt ein Stück weit daran weil man hofft und es sich einfach zu schön anhört,so dass man es nicht wahrhaben will. Aber es gibt Hinweise das was nicht stimmt z. B. Nachrichten in den frühen Morgenstunden oder allgemein zu ungewöhnlichen Zeiten oder Antworten innerhalb kürzester Zeit was eigentlich nicht möglich ist. Aber es nie zu spät wieder Nachzudenken über alles und Konsequenzen zu ziehen. Immer wachsam sein, bin leider auch da hineingeraten. Liebe Grüße an alle Interessierten.

  2. Bekam plötzlich ständig Nachrichten, dabei habe ich mich nicht angemeldet. Dann erfahre ich, dass jemand meine Daten angegeben hat und das ist sehr überteuert.
    Finger weg… per Support angeschrieben, woher meine Daten kommen – da antworten sie nicht – sie sagen, dass sie Datenschutz halten.

  3. Michverlieben ist das größte Betrüger Portal was ich kenne. Es arbeiten nur IKM schreiber da,ein treffen wird es nie geben. Support kannst du vergessen, fragen werden nie beantwortet im Gegenteil man wird sofort komplett gesperrt ohne einen Grund anzugeben.

Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht hinterlassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top