Single-Chat.net – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

Single-Chat.net

3.2

Bedienung

8.0/10

Echtheit der Mitglieder

2.0/10

Niveau der Mitglieder

2.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

2.0/10

Erfolgschancen

2.0/10

Vorteile

  • Einfache Anmeldung
  • Übersichtliches Desing
  • Prepaid-Bezahlsystem

Nachteile

  • Begrenzt kostenlos nutzbar
  • Fiktive Unterhaltungsprofile
  • Keine detaillierte Suche möglich
  • Reale Treffen sind kaum zu finden

Worum geht es bei Single-Chat.net?

Single-Chat.net ist eine Dating-Seite, auf der man ein Profil erstellen kann, um nach neuen Kontakten zu suchen. Die Mitglieder sind eher erotisch orientiert und sind nicht auf seriöser Partnersuche. Im Vordergrund stehen das Flirten und neue Bekanntschaften. Wer hier einen Chat erwartet, wird wahrscheinlich etwas enttäuscht sein. Denn ein Chat kommt nur im Namen der Flirtseite vor. Auf der Plattform findet man weder irgendwelche Chaträume noch einen Live-Chat bzw. 1:1-Chat. Man kann zwar mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen, allerdings nicht per Chat. 

Wenn man Interesse an einer Anmeldung auf Single-Chat.net hat, ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle Nutzer im realen Leben existieren. 

In den AGB des Anbieters findet man folgenden Hinweis:

Das Unternehmen weist dabei ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei SINGLE-CHAT.NET um einen moderierten Dienst handelt. Diese Moderationsdienstleistung umfasst den Einsatz von Controller/innen, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Scheinaccounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden. Zu den fiktiven Profilen gehören persönlich, individuell charaktere Daten, welche sich die Moderatoren ausdenken, sowie Ortsangaben, welche passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt. (…) Die sich darunter befindlichen und durch Controller/innen betriebenen Schein-Profile und -Accounts, sind im System nicht gesondert markiert– und / oder gekennzeichnet.

Das bedeutet, dass Mitarbeiter von Single-Chat.net fiktive Profile anlegen und mit echten Nutzern flirten. Diese Profile werden zwar nicht als Fakes markiert, können aber oft daran erkannt werden, dass sie sich sehr flirtwillig verhalten und sehr attraktive Fotos haben. Wer reale Dates sucht, sollte die Augen offen halten und nicht auf Nutzer reinfallen, die einen direkt anflirten. 


Die besten Alternativen:


Funktionen auf Single-Chat.net

Was die typischen für die Partnersuche wichtigen Funktionen angeht, ist Single-Chat.net ziemlich spärlich ausgestattet. Sowohl die Profile als auch die Suche enthalten kaum Angabemöglichkeiten für irgendwelche Informationen außer des Alters, des Sternzeichens und der PLZ. Wichtige Kriterien, wie z.B. Größe oder Haarfarbe und auch Familienstand, Bildungsgrad oder Hobbys, können weder angegeben noch gesucht werden. Auf den ersten Blick erweckt die Plattform einen professionellen Eindruck. Auf den zweiten Blick findet man hier mehr Schick-Schnack als nützliche Features.

Der Mitgliederbereich ist in folgende Rubriken unterteilt:

  • Home, wo man unter anderem Übersichten über seine Flirt-Punkte, Gewinnherzen und Score-Punkte findet. Flirt-Punkte dienen als interne Währung. Score-Punkte und Gewinnherzen sind halb so wichtig und dienen nur der Verweildauer auf der Plattform.
  • Postfach mit Nachrichten, die man mit anderen Nutzern austauschen kann.
  • Mitglieder mit folgenden Unterrubriken: Suche, Online, Lounge, Pralinen, Geschenke, Kontaktliste. Die Suche ist, wie bereits erwähnt, seht abgespeckt und taugt kaum etwas. Bei den Online-Mitgliedern kann man auch nicht direkt sehen, woher diese kommen. Pralinen und Geschenke sind virtuelle Aufmerksamkeiten, die man bekommen kann. Kontaktliste ist dafür da, um dort seine Favoriten zu speichern.
  • Extras, wie z.B. Gamezone, Flirt-Puzzle, Radio Player, Scratch & Win oder Flirt-Labyrinth, sind spielerische Zusatzfeatures mit denen man sich bei Langweile beschäftigen kann. 

Wofür fallen Kosten an?

Single-Chat.net ist nur begrenzt kostenlos nutzbar. Man kann sich auf der Plattform kostenlos umschauen, indem man im Mitgliederbereich stöbert, sich andere Profile anschaut und erhaltene Nachrichten liest.

Um mit anderen Nutzern zu kommunizieren und eigene Nachrichten zu versenden, muss man Flirt-Punkte kaufen. So heißt die interne Währung auf Single-Chat.net. Pro Nachricht sind 5 Flirt-Punkte fällig. Außerdem werden mit den Flirt-Punkten Geschenke, Pralinen und einige anderen Funktionen bezahlt. Die Flirt-Punkte kosten ab 14,99 € für 85 Punkte.

Erfahrungen der Mitglieder: Das berichten die Nutzer über den Anbieter

  1. Single-chat betreibt umfangreich Werbung und alternative Webseiten wo im Prinzip völlig einseitige postive Kommentare zu single-chat gegeben werden. Ich selbst habe auf einer single-börse heftige Kritik an single-chat geübt und die kriminelle Funtionsweise des rafinierten Systems von software und Kontrollern versucht offenzulegen. Daraufhin wurde ich, obwohl noch ein Guthaben vorhanden war, von phonemotion gesperrt und verlor den Kontakt zu meinen Partnern, die zugegeben haben für Single-chat tätig zu sein, zum Teil wegen finanzieller Engpässe. phonemotion unsterstützt seine Mitarbetier bei der Erstellung von Legenden. Beispiel: Linda28 wohnte bein ersten Kontakt in Hetternhausen, zum Schluss in Villingen. Eine Maria_x95 gibt vor in Dahn zu wohnen. Sie ist intern relativ hoch bewertet, gab an als Sozialarbeiterin eine Ausbildung zu haben und zum Schluss war sie Bürokauffrau. Es scheint als haben die Mitarbeiter Angst sich zu offenbaren. Das Einkommen von Maria als Controller muss zum Teil erheblich sein.

  2. Ich veröffentliche hier die Nick-Namen von Controllern, die dies mir gegenüber auch zugegeben haben, nachdem ich sie darauf angesprochen habe: Linda28, Luckyy, RasseFrau, MaRiA_x95, .Leona.,wahrscheinlich auch Frinsiegrins. Ich kann nur bestätigen, dass die Damen ihre Idendität verschleiern und dazu noch beraten werden. Man glaubt eine Beziehung hergestellt zu haben und muss doch erkennen mit welcher kriminellen Kaltschnäuzigkeit diese Damen ein Drama der Verletzlichkeit beschreiben und selbst dann kommt zum Schluss noch die animation sich noch erklären zu müssen. Es geht einfach nur um den verdienst an jungen leichtgläubigen bis zum senilen Alten. Ich bestätige, dass die Controller leicht über die Qualität ihrer Fotos oder deren Arrangement zu erkennen sind.

  3. Absoluter Murks, da ist wohl nicht ein Profil echt. Kenn mich ja in der Gegend seht gut aus, die angeblichen Damen wohl anscheinend nicht, wenn man nach konkreten Details fragt und somit weiß man ja wie das spielchen geht.

  4. Ich bin mir nicht sicher ob es echte Profile gibt, es scheint alles zu schön um war zu sein…attraktive junge Frauen schreiben ewig hin und her, es wird immer ein Treffen in Aussicht gestellt…..ich habe mit mehreren Frauen geschrieben und immer der selbe Ablauf….immer nur schreiben um sich kennen zu lernen…keine Telefonate, keine Email und erst recht kein Treffen! Ich bin überzeugt das hier nur den Leuten das Geld aus der Tasche gezogen werden soll ohne eine echte Gegenleistung!

  5. Echte Männer Abzocke sondersgleichen, fake Mitarbeiter und alles auf kommerziellen Niveau basierend.

  6. Das Single-chat.net ist die reinste Abzocke und habe mehrfach versucht dort wieder raus zu kommen. Die Antworten mir einfach nicht. Habe schon bei der zweiten versucht sich mit mir mal zu treffen, haben angeblich immer keine Zeit. Merkwürdig.

  7. Leider bin ich auch auf dieser Seite gelandet, habe nach 2mal chatten das Schnupperpaket für fast 15 Euro bezahlt. Nach vielem hin und her habe ich nochmals 25 Euro investiert. Zu spät bemerkte ich, dass man stets nur Fragen und Interessen beantworten sollte. Tja,… Man soĺlte sich stets vorher informieren.

  8. Zum einen übertrieben teuer. Flirtpunkte bezahlen wenn man vip Status kauft ist unverschämt.
    Also sowas geht nicht. Anbieter sollte sich Gedanken machen das System zu verbessern.
    Bin enttäuscht und glaub da gibt’s besseres. Vor allem reale Personen.

Hier können Sie Ihren Erfahrungsbericht hinterlassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top