Zoosk – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

Zoosk.com

2.7

Bedienung

4.5/5

Echtheit der Mitglieder

2.0/5

Niveau der Mitglieder

3.0/5

Preis-Leistungs-Verhältnis

2.0/5

Erfolgschancen

2.0/5

Vorteile

  • Benutzerfreundliches Design
  • Einfache Suchmöglichkeiten
  • Profil-Echtheitsbestätigung möglich

Nachteile

  • Beschränkt kostenlos nutzbar
  • Testprofile vorhanden
  • Viele Karteileichen dabei

Worum geht es bei Zoosk? 

Zoosk ist eine der weltweit größten Singlebörsen aus den USA, bei der es um die Suche nach einer festen Beziehung oder neuen Flirt-Kontakten geht. Da in Deutschland keine Werbung geschaltet wird, ist die Singlebörse hierzulande weniger bekannt als im englischsprachigen Ausland, hat aber trotzdem einige deutsche Nutzer. Diese werden vor allem über die Zoosk App, die in den App Stores gut zu finden ist, auf die Datingbörse aufmerksam.

Die positive Besonderheit von Zoosk ist die einfache Bedienung. Das Portal und die App sind wirklich sehr benutzerfreundlich gestaltet, so dass die Suche nach neuen Kontakten sehr leicht von der Hand geht. 

Zwar gibt es bei Zoosk eine Menge Karteileichen, der Anbieter erstellt aber keine fiktiven Unterhaltungsprofile zum Anflirten der Nutzer, wie es manche anderen Dating-Seiten machen. Allerdings räumt der Anbieter seinen Mitarbeitern das Recht ein, Profile zur Testzwecken erstellen zu dürfen.

So wird es in den AGB erklärt:

Du erklärst dich damit einverstanden, dass nicht alle Nutzer für das Matching verfügbar sind und dass Zoosk Testprofile oder Testkonten erstellen kann, um die Ausführung der Services zu überwachen.

Insgesamt können wir von Zoosk sagen, dass deutsche Nutzer keine guten Chancen haben, fündig zu werden. In Deutschland gibt es beliebtere Anbieter, die eine viel höhere Nutzeraktivität aufweisen.


Die besten Alternativen:


Funktionen auf Zoosk

Wie bereits erwähnt, ist Zoosk sehr benutzerfreundlich und kann eine unkomplizierte Online-Partnersuche ermöglichen.

Folgende Funktionen stehen den Nutzern von Zoosk zur Verfügung:

  • Suchfunktion mit verschiedenen Filtern wie z.B. Umkreis, Alter, Herkunft, Rauchgewohnheiten usw.
  • Karussell mit Foto-Vorschlägen von interessanten Singles, für die man mit “ja” oder “nein” abstimmen kann.
  • Nachrichten, um mit anderen Nutzern Kontakt aufzunehmen. 
  • Aufrufe mit einer Übersicht über die Nutzer, die das eigene Profil besucht haben.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Funktionen wie Lächeln, Gefällt mir, Geschenke, Smiles, Online-Mitglieder, unsichtbarer Modus usw. 

Wofür fallen Kosten an?

Zoosk ist nur beschränkt kostenlos nutzbar. Man kann sich auf dem Portal kostenlos umschauen, das Karussell und die Suchfunktion ausprobieren sowie andere Profile besuchen. 

Wenn man Nachrichten an andere Nutzer versenden möchte, muss man bezahlen. Dann kann man auch seine Profilbesucher und Interessenten, die einem durch ein “Gefällt mir” ihre Sympathie bekundet haben, sehen. Die Premium-Mitgliedschaft kostet ab 15,90 € pro Monat.

Darüber hinaus kann man Münzen kaufen, die für virtuelle Geschenke oder andere Extras verwendet werden können.