DatingCafe – Welche Erfahrungen machen die Nutzer?

DatingCafe

3.9

Bedienung

4.3/5

Echtheit der Mitglieder

4.5/5

Niveau der Mitglieder

3.5/5

Preis-Leistungs-Verhältnis

3.8/5

Erfolgschancen

3.4/5

Vorteile

  • Seriöse deutsche Singlebörse
  • Kostenlose Probewoche
  • Echte Mitglieder-Profile

Nachteile

  • Beschränkt kostenlos nutzbar
  • Nicht viele Neumitglieder

Worum geht es bei DatingCafe?

DatingCafe ist eine der ältesten deutschen Online-Singlebörsen, die bereits seit 1998 auf dem Markt ist. Hier geht es primär um die Suche nach einer neuen Liebe und einer festen Beziehung. Außerdem können Singles auf DatingCafe nach Singlereisen und Single-Events suchen, die vom Anbieter veranstaltet oder vermittelt werden. DatingCafe ist vor allem für Singles über 35 geeignet. Für junge Menschen ist DatingCafe nicht so interessant. 

In Bezug auf die Mitglieder ist DatingCafe seriös. Man findet in den AGB keine versteckten Klauseln über gefälschte Unterhaltungsprofile, wie es bei vielen fragwürdigen Dating-Seiten der Fall ist. Die Fotos der Mitglieder werden beim Hochladen geprüft, so dass in den Profilen nur geeignete Inhalte erscheinen. Außerdem gibt es auf DatingCafe die Möglichkeit, die Echtheit des Profils durch eine Kopie vom Personalausweis zu bestätigen. Diese Möglichkeit wird von den meisten Nutzern in Anspruch genommen, weil man dann die Premium-Mitgliedschaft kostenlos testen kann. 

Der einzige Nachteil von DatingCafe ist die aktuelle Größe der Singlebörse. Da DatingCafe keine Werbung macht und auch keine App hat, hat es nicht allzu viele Neumitglieder.


Die besten Alternativen:


Funktionen auf DatingCafe.de

DatingCafe verfügt über alle wichtigen Funktionen, die man von einer Singlebörse erwarten kann:

  • Suchfunktion mit verschiedenen Filtern und Übersichten über “Neue Singles” und “Jetzt Online”.
  • Nachrichten zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern.
  • Favoriten, wo man alle interessanten Profile, speichern kann, um sie wiederzufinden. 
  • Meine Besucher mit einer Übersicht über die Nutzer, die sich für einen interessiert haben. 

Wofür fallen Kosten an?

DatingCafe ist nur beschränkt kostenlos nutzbar. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft kann man sich auf dem Portal umsehen, indem man nach anderen Nutzern suchen und ihre Profile abrufen kann. Auch die Favoriten und die Profilbesucher gehören zu den Gratis-Leistungen.

Wer mit anderen Nutzern Nachrichten austauschen möchte, muss eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Die Premium-Mitgliedschaft ist preiswerter als bei anderen kostenpflichtigen Singlebörsen und kostet ab 14,90 € pro Monat.

Anders als bei anderen kostenpflichtigen Partnersuche-Portalen kann die Premium-Mitgliedschaft eine Woche lang kostenlos getestet werden. Dafür muss mann aber die Echtheit seines Profils bestätigen. Die Probewoche läuft automatisch aus und muss nicht gekündigt werden. Also braucht man keine Angst vor einer Abofalle zu haben!